Rückblick

Tag des Liedes – 150 Jahre KSB

Der Tag des Liedes wurde auch von der Sängerrunde Klagenfurt Emmersdorf mitgestaltet. Der Kärntner Sängerbund feierte sein 150. Bestehen mit einer einmaligen Aktion. Alle Mitgliedervereine waren aufgerufen, an öffentlichen Plätzen zu Singen. Unter dem Motto „Liedgruß aus Klagenfurt“ wählte die SR Emmersdorf für diesen Anlaß die Klagenfurter Innenstadt. In der Stadtpfarrkirche St. Egid wurde eine Messe gesungen. Anschließend um 12 Uhr klangen Kärntner Lieder aus einer Höhe von 50 m vom Stadtpfarrturm aus über die gesamte Innenstadt. Ein aufregender Tag des Liedes klang schließlich im Landhaushof aus.